14 Sep

Im Zeitraffer

Eindrehen eines Schraubfundamentes im Zeitraffer

Wenn immer alles so einfach wäre wie ein Fundament zu erstellen, welches am Ende exakt auf Höhe, genau am Punkt, lotrecht im Boden ist, dann wäre die Welt viel leichter 🙂

Die Kopfplatte liegt am Ende genau in Waage und der Schreiner kann sein Wohngebäude auf ca 20 Fundamente setzen (zu sehen ist natürlich nur ein Eindrehvorgang)

Wir drehten das M 89 X1600 M24 ein. Durch einen vorherigen Belastungstest konnten wir gewisse Vorgaben nachweisen. Wir konnten ca. 2500kg Zugkraft und ca 4000kg Druckkraft pro Fundament nachweisen. Eindrehdauer dauerte ca. 2 Minuten.

06 Sep

Auswahl Schraubfundamente

Schraubfundamente-Sortiment

Heute wollen wir mal eine kleine Auswahl unserer Schraubfundamente aus der Schraubfundament24.de- Familie vorstellen.

1. Auswahl Schraubfundament der E-Serie (Bild 1)

Mit Hilfe eines Exentersatzes( Bild 2) können Rohrpfosten mit Ø 60mm eingestellt und fixiert werden. Durch das komplett geschlossene System ist ein Entfernen des Rohres jeder Zeit möglich. Anwendungsgebiete sind Schilder, Fahnenmasten etc

E-89X800 E60    Exentersatz E60

2. Auswahl Schraubfundament der U- Serie (Bild 3 u. 4)

Das angeschweißte U erlaubt sofortige Befestigung des Balkens mittels Holzschraube. Verschiedene Längen und unterschiedliche Maulöffnungen erlauben flexibles Arbeiten mit mehreren Balkenstärken. Anwendungsgebiete sind Terrassenbau, Holzschilder, kleine Carports und Unterstellmöglichkeiten etc.

U66X55-71 (2)     U66X730-71 (3)

3. Auswahl Variodrill (Bild 5 u.6)

Das Kleinste aus der Schraubfundamenten24.de -Familie. Perfekt für an den Strand oder als Helfer in der Not. Anwendungsgebiete sind kleine Sonnenschirme mit kurzer Standdauer etc.

Variodrill (3)     Variodrill

4. Auswahl Schraubfundamente der G-Serie (Bild 7 u.8)

Das Schraubfundament mit den wohl meisten Anwendungsmöglichkeiten. Durch die angeschweißten Muttern M8 oder M12 können eventuelle Neigungen beim Eindrehen spielend ausgeglichen werden. Indem man durch die Muttern entsprechende Schrauben eindreht kann alles schnell fixiert werden. In diesem System können Rohrpfosten von bis zu Ø 73mm eingestellt werden.
Anwendungsgebiete sind Zaunbau, Terrassenbau( großer Höhenausgleich mit Hilfe von Rohren möglich), Fahnenmasten, Sonnensegel, Sonnenschirme (wobei hier auf die neue Durchgangshöhe zu achten ist), Schilder etc.

G89X800 4M12     G76X800-4M12 (3)

Nur mal ein kleiner Einblick

Mit freundlichen Grüßen
Euer Schraubfundamente24.de Team

28 Mrz

Anleitung Einbau

Schraubfundamente – so geht`s

So wird es gemacht…

Der Einbau unserer Schraubfundamente erfolgt per Hand und einer Eindrehstange oder mittels einer über uns anmietbaren Eindrehmaschine.

Für größere Projekt empfiehlt es sich einen unserer Monteure zur Einarbeitung oder zur Durchführung zu beauftragen. Bitte rufen Sie uns an oder schreiben einfach eine eMail mit Ihren Kontaktdaten und einer kurzen Beschreibung Ihres geplanten Bauvorhabens.

Mobil: 0177/6417402
eMail: service@schraubfundamente24.de

Für einen lotrechten Einbau kann ein Vorbohren durch eine Schlagbohrmaschine oder einen Bohrhammer von Vorteil sein. Der Durchmesser sollte mindestens 20mm betragen und annähernd der Bohrtiefe des späteren Fundamentes entsprechen.

Je nach Bodenbeschaffenheit kann eine Wässerung des vorgebohrten Lochs den Eindrehvorgang durch die bessere Schmierung vereinfachen.

Schritt für Schritt

  1. Markieren Sie die gewünschten Stellen der Fundamente.
  2. Stellen Sie sicher, dass sich in der künftigen Eindrehstelle keine unterirdischen Hindernisse wie Kabel, Wasser oder Gas befinden.
  3. Schaffen Sie sich genügend Platz um den Eindrehpunkt.
  4. Je nach Bodenbeschaffenheit empfiehlt es sich die Bohrstelle mit einem mind. 20mm-Bohrer vorzubohren und gegebenenfalls zu wässern.
  5. Schraubfundament senkrecht per Hand oder mit der Eindrehmaschine bis zur gewünschten Tiefe eindrehen.
  6. Eindrehstange oder Eindrehmaschine entfernen

Selbstverständlich stehen wir ihnen jederzeit telefonisch für Fragen zur Verfügung.